Kiefer mit Schräge

Nach dem Entasten

Hier ein Auftrag, der sich erst im Baum als schwierig erwies. Der schräge Abschnitt musste mit Seilwurf in 10-15m Höhe und anschließendem Prusiken am freien Seil überwunden werden.

Aufgrund einer nicht optimalen Entastungsreihenfolge (Bodenmann war kurz nicht verfügbar) musste ich 2x diesen Abschnitt beklettern, da sich ein Ast verkeilt hatte.

Das Abtragen der schrägen Stelle war „interessant“.

Stammabtragen

Reststamm gelegt und zerlegt

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen